JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 09.12.2019

Personalwechsel bei der vhs-Außenstelle Graben-Neudorf

(v.l.) Heiko Müller, Frank Seider, Jürgen Luft, Elvira Dudde, Bürgermeister Christian Eheim
(v.l.) Heiko Müller, Frank Seider, Jürgen Luft, Elvira Dudde, Bürgermeister Christian Eheim

Die Leitung der Außenstelle der Volkshochschule (vhs) in Graben-Neudorf geht mit dem Jahreswechsel in neue Hände über. Die bisherigen Verantwortlichen Elvira Dudde und Jürgen Luft geben ihre Funktion ab.

Elvira Dudde zeichnete genau zwanzig Jahre für die Arbeit der Volkshochschule in Graben-Neudorf verantwortlich. Ihr Ehemann Jürgen Luft stieg im September 2008 in die ehrenamtliche Arbeit des gemeinnützigen vhs-Trägervereins ein. 

Im Rathaus Graben-Neudorf dankte Bürgermeister Christian Eheim Elvira Dudde und Jürgen Luft für ihr langjähriges Engagement. "Zusammen bringen Sie beide drei Jahrzehnte Engagement für die vhs in Graben-Neudorf auf die Waagschale. Mit Ihrem Abschied geht eine Ära zu Ende", so Bürgermeister Christian Eheim. Auch der Geschäftsführer der vhs im Landkreis Karlsruhe Heiko Müller danke Elvira Dudde und Jürgen Luft für ihr Engagement. Nachfolger von Elvira Dudde und Jürgen Luft wird ab 01.01.2020 Frank Seider sein.

"Frank Seider ist in Graben-Neudorf gut vernetzt und bereits seit einiger Zeit als vhs-Kursleiter aktiv. Mein Dank gilt Frank Seider dafür, dass er die erfolgreiche Arbeit von Elvira Dudde und Jürgen Luft fortsetzen wird und nun den Staffelstab übernimmt", sagte Bürgermeister Christian Eheim.