JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 15.08.2019

Friedhof Graben: Gemeinde investierte 100.000 Euro in neue Kolumbarien

Rund 100.000 Euro investierte die Gemeinde Graben-Neudorf in neue Kolumbarien auf dem Friedhof Graben. Durch die Baumaßnahme wurden jetzt 116 neue Urnenkammern hergestellt. Der Bau von zusätzlichen Kolumbarien war notwendig geworden, weil die seit 2001 hergestellten 160 Kolumbarien inzwischen nahezu voll belegt sind. Die Urnensäulenanlage befindet sich im nördlichen Bereich des Friedhofs und wird durch zusätzliche landschaftsgärtnerische Maßnahmen noch abgerundet.

"Die Urnenbestattung in Kolumbarien wird seit Jahren verstärkt nachgefragt. Mit der Erweiterung des Angebots tragen wir dieser Nachfrage Rechnung und werten gleichzeitig die Gestaltung des Grabener Friedhofs auf", sagt Bürgermeister Christian Eheim.

Der Graben-Neudorfer Gemeinderat hatte in den Haushaltsberatungen entsprechende Mittel bereitgestellt und am 25. März 2019 im Technischen Ausschuss den Auftrag zur Ausführung des Vorhabens an die Kronimus AG aus Iffezheim erteilt.