JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 25.07.2019

Graben-Neudorf ist sicher

Am 15. Juli 2019 stellte der Leiter des Polizeireviers Philippsburg Oskar Rothenberger die Unfall- und Kriminalstatistik 2018 vor.

Insgesamt wurden im Jahr 2018 415 Straftaten registriert. "Mit 34 Straftaten im Jahr pro 1000 Einwohnern liegt Graben-Neudorf weit unter dem Durchschnitt Baden-Württembergs (54 Straftaten) und Deutschlands (67 Straftaten). Graben-Neudorf ist eine sichere Gemeinde", so Oskar Rothenberger.

Die Zahl der Wohnungseinbrüche sei im Jahr 2018 auf insgesamt 12 Einbrüche gestiegen.

Insgesamt wurden 246 von 415 Straftaten aufgeklärt, dies entspricht einer Aufklärungsquote von 59,3 Prozent.

Die Zahl der Verkehrsunfälle belief sich im Jahr 2018 auf 137. Unfallschwerpunkte, die zur Änderung von Verkehrsführungen oder anderen Maßnahmen führen müssten, konnten in Graben-Neudorf nicht festgestellt werden. Noch immer trage vor allem die Bundesstraße wesentlich zur Unfallstatistik bei.

Die Mitglieder des Gemeinderates dankten Oskar Rothenberger und den Beamten des Polizeireviers Philippsburg für ihren Einsatz und nahmen den Bericht zur Kenntnis.