JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 17.05.2019

Straßenbeleuchtung wird modernisiert

Mehr als 1000 Straßenlampen in Graben-Neudorf werden auf die moderne LED-Technologie umgerüstet.

Der Gemeinderat vergab in seiner Sitzung am 6. Mai 2019 den Auftrag für die Umrüstung an die Netze BW GmbH zum Angebotspreis von 485.210,60 (brutto). Die Maßnahme war durch das Ingenieurbüro Stappenbeck im Auftrag der Gemeinde öffentlich ausgeschrieben worden. Neben dem Preis wurden als Vergabekriterien auch der Energieverbrauch der verwendeten LED-Leuchtmittel, die Reaktionszeit bei einem Ausfall sowie die Ersatzteilgarantie gewertet. Insgesamt hatten sich sechs Unternehmen im Rahmen der Ausschreibung beworben.

Durch die Maßnahme wird der Stromverbrauch der Straßenbeleuchtung um 270.000 Kilowattstunden im Jahr sinken, die jährliche Stromkostenersparnis beläuft sich auf rund 62.000 Euro.

Bürgermeister Christian Eheim: "Die Umrüstung auf LED-Technologie ist wirtschaftlich sinnvoll und ein Beitrag zur Nachhaltigkeit. Die Investition spart laufende Kosten, amortisiert sich in wenigen Jahren und senkt unseren jährlichen CO²-Verbrauch um weitere 159 Tonnen."