JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 05.02.2019

Graben-Neudorfer Einkaufsmeile soll modernisiert werden: Gemeinderat fasst Aufstellungsbeschluss

Die 'Einkaufsmeile' entlang der Heidelberger Straße in Graben-Neudorf soll modernisiert werden. In seiner Sitzung am Montag (4. Februar 2019) fasste der Gemeinderat den dafür notwendigen Aufstellungs- und Offenlagebeschluss für die Änderung des Bebauungsplans 'GE Bahn/Einzelhandel Heidelberger Straße'.

Die Anpassung der Bauleitplanung ermöglicht den ansässigen Einzelhandelsbetrieben die Modernisierung und Erweiterung ihrer Märkte. Insbesondere vorgesehen ist die Erhöhung der erlaubten Verkaufsfläche für die Segmente 'Nahrung und Genussmittel' und 'Drogeriewaren'.

Vorausgegangen waren mehr als anderthalb Jahre andauernde Vorbereitungen. So hatte die Gemeinde Graben-Neudorf im Jahr 2018 ein neues Einzelhandelskonzept erstellen lassen und notwendige Abstimmungsgespräche mit dem Regionalverband Mittlerer Oberrhein sowie dem Regierungspräsidium Karlsruhe geführt. Die Gemeinde Graben-Neudorf und der Regionalverband Mittlerer Oberrhein beabsichtigen, die Vergrößerung der Verkaufsflächen entlang der Heidelberger Straße in einem raumordnerischen Vertrag abzusichern.

"Mit dem Aufstellungs- und Offenlagebeschluss des Gemeinderates sind wir bei diesem so wichtigen Projekt auf der Zielgeraden. Die Kunden können sich  auf künftig noch attraktivere Einkaufsmärkte mit mehr Verkaufsfläche und zusätzlichem Komfort freuen", erklärt Bürgermeister Christian Eheim.