JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 29.01.2019

Lebenshilfe und St. Thomas investieren in Graben-Neudorf

Grünes Licht für Bauvorhaben der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. und von St. Thomas e.V. gab der Technische Ausschuss des Graben-Neudorfer Gemeinderates am 28. Januar 2019. Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Christian Eheim stimmten die Ratsmitglieder entsprechenden Bauanträgen der beiden sozialen Träger zu.

Die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. strebt den Neubau einer Lagerhalle sowie den Umbau und die Erweiterung eines Kaltlagers an ihrem Standort 'Untere Reut' an. St. Thomas e.V. plant den Bau eines neuen Wohnheims mit 23 Bewohnerzimmern auf dem Areal der Fröbelstraße 3. Der Neubau wurde laut St. Thomas e.V. notwendig, weil die neue Landesheimbauverordnung die Unterbringung der Bewohner in Einzelzimmern vorschreibt.

"Die Investitionen von St. Thomas e.V. und der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. in Graben-Neudorf stärken die beiden Standorte, kommen den Bewohnern der Einrichtungen zu Gute und schärfen das Profil Graben-Neudorfs als Gemeinde mit großem sozialem Zusammenhalt", freut sich Bürgermeister Christian Eheim.