JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 15.01.2019

Gemeinsam gegen Kriminalität vorbeugen

Gemeinsam gegen Kriminalität vorbeugen

Gemeinsam gegen Kriminalität vorbeugen – so lautet in diesen Tagen das Motto des Referats Prävention der Karlsruher Polizei und der Gemeinde Graben Neudorf. Im Eingangsbereich des Rathauses wartet eine 'interaktive Ausstellung', die über aktuelle Deliktsfelder der Kriminalität informiert und darüber hinaus Wissen verschafft, wie nachhaltiger Schutz funktioniert. Gemeinsam mit Remigius Kraus vom Polizeipräsidium Karlsruhe und Oskar Rothenberger vom Polizeirevier Philippsburg eröffnete Bürgermeister Christian Eheim am 14. Januar 2019 die Ausstellung, die noch bis 27. Januar 2019 im Foyer des Rathauses zu sehen ist.

Themenschwerpunkte sind neben dem Wohnungseinbruchsdiebstahl auch Straftaten zum Nachteil von Senioren (Trickdiebstähle und Betrügereien wie bspw. 'Enkeltrick' oder 'Falsche Polizeibeamte'). Auch auf neue Phänomene der Kriminalität wie Mediengefahren, Cybermobbing sowie religiös bzw. politisch motivierter Extremismus wird aufmerksam gemacht. Ein weiteres Augenmerk gilt dem polizeilichen Opferschutz. Er bietet Betroffenen von Straftaten, Verkehrsunfällen oder sonstigen Unglücksfällen Beistand und weitergehende professionelle Hilfe- und Beratungsleistungen.

Für die Informationsvermittlung setzt die Polizei auf Kurzfilme, welche die einzelnen Deliktsbereiche einfach und verständlich veranschaulichen und zudem hilfreiche Präventionstipps vermitteln. Diverse Plakatständer und eine Vielzahl kostenloser Infomaterialien zum Mitnehmen runden das Angebot ab.