JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 06.08.2018

Graben-Neudorf soll öffentliches WLAN-Netz bekommen

  • Versorgung an sieben Standorten vorgesehen
  • Nutzung gratis und ohne Registrierung
  • Empfang künftig auch am Bahnhof und im Freibad

Graben-Neudorf soll mit einem öffentlichen WLAN-Netz ausgestattet werden. Die Pläne der Gemeindeverwaltung sehen zunächst die Bereitstellung von öffentlichem WLAN an sieben Standorten in der Gemeinde vor. Der Gemeinderat soll am 10. September 2018 über die Pläne entscheiden. Die Nutzung des Netzes ist gratis und erfordert keine vorherige Registrierung, es gibt keine Beschränkung des Datenvolumens.

"Mit dem neuen öffentlichen WLAN-Netz bieten wir unseren Bürgern und Besuchern in Graben-Neudorf künftig einen attraktiven zusätzlichen Service", sagt Bürgermeister Christian Eheim.

Als Standorte sind der Bahnhof Graben-Neudorf, das Freibad, die Karlsruher Straße im Bereich der 'Juhe', der Rathaus-Vorplatz, die Kreuzung Hauptstraße/Bahnhofsring, Platz vor St. Wendelinus sowie das Jugendzentrum vorgesehen.

Mit der Installation und dem Betrieb des Netzes soll die EnBW AG beauftragt werden, die mit ihrer Produktfamilie 'SMIGHT' entsprechende technische Lösungen und Dienstleistungen anbietet.

Eine Übersichtskarte ist auch online verfügbar: