JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 01.06.2018

Änderung der Fahrstrecke der Straßenkehrmaschine

Wir weisen darauf hin, dass die Kehrmaschine ab sofort durch reine Wohnanliegerstraßen nicht mehr fährt.

Wie es schon früher gut und üblich war, ist in diesen Straßen der Grundstückseigentümer/Anwohner für das Reinigen des Gehweges und des Rinnsteines selbst verantwortlich. Hauptstraßen wie zum Beispiel die Mannheimer Straße, die Karlsruher Straße, die Werderstraße, die Bismarckstraße, die Heidelberger Straße, etc. werden nach wie vor durch das Kehrmobil gereinigt. Ursache der Reduzierung der Fahrstrecke ist unter anderem darin zu sehen, dass die Wohnanliegerstraßen bisher unregelmäßig befahren wurden und dass parkende Fahrzeuge den Einsatz der Kehrmaschine teils unmöglich machten.

Die Kehrmaschine reinigt nur den Bereich des Rinnsteins, der Gehweg war und ist wie bisher in allen Straßen durch die Anwohner zu reinigen.

Wir versprechen uns mit der Reduzierung der Fahrstrecken auf die Hauptverkehrsstraßen neben einer moderaten Kosteneinsparung vor allem ein wieder wachsendes Bewusstsein in der Bevölkerung, die vorhandenen Aufgaben als Anwohner in einer Gemeinschaft selbst tatkräftig wahrzunehmen.

Ihr Bauamt