Gemeinde Graben-Neudorf (Druckversion)
Artikel vom 08.06.2021

CDU-Bundestageskandidat Nicolas Zippelius unterwegs in Graben-Neudorf

(v.l.) Bürgermeister Christian Eheim, Nicolas Zippelius - Bild: Tobias Walter
(v.l.) Bürgermeister Christian Eheim, Nicolas Zippelius - Bild: Tobias Walter

Unterwegs in Graben-Neudorf war am 1. Juni CDU-Bundestagskandidat Nicolas Zippelius. Zu Fuß erkundete der CDU-Politiker gemeinsam mit Bürgermeister Christian Eheim die Gemeinde.

Neben dem Bauprojekt 'Neue Mitte' zeigte Bürgermeister Christian Eheim die aktuellen Straßenbaumaßnahmen an der Pfinzbrücke und der Karlsruher Straße. Hier investiert die Gemeinde mit kräftigen Zuschüssen des Landes Baden-Württemberg in die Modernisierung der Infrastruktur. Gesprächsthema war auch die Integration der seit 2015 nach Graben-Neudorf gekommenen Flüchtlinge. Vom Konzept der Gemeinde, die überwiegende Zahl der Flüchtlinge in angemieteten Wohnungen dezentral zu verteilen, zeigte sich Nicolas Zippelius positiv angetan.

Im Bundestag will sich Nicolas Zippelius für eine bessere Verknüpfung zwischen Bundespolitik und Kommunalpolitik einsetzen. Als Mitglied des Gemeinderats von Weingarten und Mitglied des Kreistags kann er dazu viel kommunale Erfahrung einbringen. Zum Abschluss des schweißtreibenden Rundgangs lud Bürgermeister Christian Eheim den CDU-Politiker auf ein kühles Radler in der Festhallen-Gaststätte ein und wünschte Nicolas Zippelius alles Gute für den Bundestags-Wahlkampf.

http://www.graben-neudorf.de/index.php?id=25