JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 08.10.2021

Einladung zum Pflegetag im Naturschutzgebiet 'Kohlplattenschlag'

Der Förderverein GNATSCHKO e.V. lädt am Samstag, 16. Oktober 2021 zu einem großen Pflegetag im Naturschutzgebiet 'Kohlplattenschlag' ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am ehemaligen Werkstor des Kieswerks an der Straße zwischen Graben und Spöck. Ziel des Pflegetages ist es, den Rohboden für die im Naturschutzgebiet vorhandenen Bodenbrüter zu erhalten. Für alle Helferinnen und Helfer gibt es ein Vesper.

"Alle Bürgerinnen und Bürger von Graben-Neudorf sind herzlich zur Mithilfe bei der Erhaltung unseres Naturschutzgebietes 'Kohlplattenschlag' eingeladen", erklärt Bürgermeister Christian Eheim, der auch 1. Vorsitzender des Fördervereins GNATSCHKO e.V. ist.

Die Veranstaltung unterliegt den entsprechenden Corona-Verordnungen des Landes. Wir bitten alle teilnehmenden Personen, um die Einhaltung der bekannten Abstands- und Hygieneregeln und sich bei Eintritt zu registrieren. Da die Aktion im Freien stattfindet, besteht keine generelle Maskenpflicht, sollte jedoch der Mindestabstand nicht eingehalten werden können, muss eine Maske getragen werden. Wenn möglich, bitte eigenes Werkzeug mitbringen. Handschuhe werden nicht gestellt.

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme vorab per E-Mail an vorzimmer(@)graben-neudorf.de oder telefonisch unter 07255 901-244 an.