JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 29.10.2019

Mehr als 200 Jugendliche mischten in der Gemeindepolitik mit

Mit dem offenen Jugendforum und dem Politiktag an der Pestalozzi-Gemeinschaftsschule  erreichte die Gemeinde Graben-Neudorf an zwei Tagen mehr als 200 Jugendliche im Rahmen der Kinder- und Jugendbeteiligung.

Hintergrund ist die geänderte Gemeindeordnung von Baden-Württemberg. Demnach müssen die Gemeinden Jugendliche regelmäßig an der Kommunalpolitik beteiligen.

Mehr als vier Stunden arbeiteten die mehr als 200 Schülerinnen und Schüler der Pestalozzi-Gemeinschaftsschule an selbst gewählten Themen der Gemeindepolitik. Die Gestaltung der 'Neuen Mitte', die Verbesserung von Freizeitanlagen aber auch Themen des Umwelt- und Klimaschutzes standen im Mittelpunkt.

Dabei standen zahlreiche Mitglieder des Gemeinderates, Bürgermeister Christian Eheim sowie alle Amtsleiter der Gemeindeverwaltung als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Jugendlichen werden ihre Ergebnisse am 6. November 2019 dem Gemeinderat in einer Sondersitzung präsentieren.