JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Vorlesen
Artikel vom 22.03.2017

Land fördert Breitbandausbau in Graben-Neudorf

Innenminister Strobl übergibt einen Förderberscheid für den Breitbandausbau in Graben-Neudorf an Bürgermeister Eheim
v.l.n.r.: Landesinnenminister Thomas Strobl, Bürgermeister Christian Eheim, MdL Joachim Kößler, Landrat Dr. Christoph Schnaudigel

Am 16. März übergab Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl in Stuttgart einen Förderberscheid über 10.428 Euro für den Breitbandausbau in Graben-Neudorf  an Bürgermeister Christian Eheim.

„Das Land unterstützt uns kräftig bei jeder noch so kleinen Teilstrecke. Heute war es ein vergleichsweise geringer Betrag, viele weitere Förderbescheide werden aber folgen“, sagte Bürgermeister Christian Eheim. Der Bürgermeister nutzte die Veranstaltung in Stuttgart um mit Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern aus dem Landkreis Karlsruhe über den aktuellen Stand des Breitbandausbaus in der Region zu sprechen.

Beim Ausbau der Breitbandversorgung in Graben-Neudorf befinden sich derzeit zwei Strecken im Bau. Die Anbindung des Übergabepunkts (PoP) in der Hofstraße nähert sich ihrem Abschluss. Außerdem wurde für die Anbindung des Übergabepunkts in der Anne-Frank-Straße am 1. März der offizielle erste Spatenstich vorgenommen. Für Mai ist der Baubeginn der Anbindungen der Übergabepunkte an der Adolf-Kußmaul-Schule und am Rathaus vorgesehen.

Hier auf der Homepage der Gemeindeverwaltung sind auf einer Sonderseite zum Breitbandausbau alle Informationen zum Breitbandausbau in Graben-Neudorf dargestellt. Neben detaillierten Karten der aktuellen Ausbaustrecken gibt es dort auch die Rubrik „Häufig gestellte Fragen“.