JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf

Stadt Wilsdruff in Sachsen

Seit dem Jahre 1990 bestehen mit der Stadt Wilsdrufff westlich von Dresden im Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge (Sachsen) freundschaftliche Beziehungen. Seit 2005 unterhält Graben-Neudorf mit der Stadt Wilsdruff eine offizielle Städtepartnerschaft. Die Partnerschaft lebt von zahlreichen gegenseitigen Besuchen zwischen Vereinen und Bürgern sowie offiziellen Repräsentanten der beiden Kommunen.

Wilsdruff wurde im Jahre 1259 erstmals urkundlich erwähnt und hat sich aufgrund seiner Nähe zur BAB 4 in den letzten Jahren zu einem starken Wirtschaftsstandort entwickelt.

Zur 750-jährigen Handwerkerstadt Wilsdruff gehören heute die Ortsteile Birkenhain, Blankenstein, Braunsdorf, Grumbach, Grund, Helbigsdorf, Herzogswalde, Kaufbach, Kesselsdorf, Kleinopitz, Limbach, Mohorn und Oberhermsdorf. Die meisten dieser Ortsteile sind ländlich geprägt, wohingegen die Stadt Wilsdruff selbst, mit einem reichhaltigen Angebot an gewerblichem Leben, einen effektvollen Gegensatz bildet und zum Shoppen und Bummeln einlädt. Durch umfangreiche Sanierungsarbeiten präsentiert sich der historische Ortskern heute in neuen Farben und bietet diesbezüglich sowohl den Besuchern als auch den Einheimischen ein angenehmes Bild.

Rathaus Wilsdruff - Fassade
Rathaus Wilsdruff - Fassade
Rathaus Wilsdruff - Turm mit Glasglockenspiel
Rathaus Wilsdruff - Turm mit Glasglockenspiel

Besucher unserer Stadt und ihrer Umgebung erwarten viele touristische Highlights, wie z.B. das Wandergebiet Triebischtal mit seinen Mühlen und der Tharandter Wald, das Heimatmuseum Wilsdruff, ein kleines Freilichtmuseum mit restaurierten Fahrzeugen und Informationen zur Geschichte des Wilsdruffer Schmalspureisenbahnnetz, ein geologisches Freilichtmuseum in Mohorn-Grund, das Waldbad in Grund u.v.a.m. Ein weiterer Anziehungspunkt wird in naher Zukunft die Jakobikirche, die älteste erhaltene romanische Hallenkirche Sachsens, sein. Sie wird in den nächsten Jahren eine behutsame Sanierung erfahren und als Autobahnkirche am historischen Pilgerpfad Jacobsweg als Ort der Entspannung, Besinnung und Andacht für jedermann zugänglich sein. Die außergewöhnlichste Sehenswürdigkeit in Wilsdruff ist wohl das weltweit einzige Glasglockenspiel auf dem Rathaus der Stadt.

Wilsdruff im Internet

Weitere Informationen zur Stadt Wilsdruff finden Sie auf der Homepage unter www.wilsdruff.de