JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf

FTTC/B-Ausbau OT Neudorf

Ab September 2017 soll der FTTC-Ausbau in weiten Teilen des OT Neudorfs starten. Die Maßnahme soll spätestens Anfang 2018 abgeschlossen sein. Dabei werden ausgehend vom Übergabepunkt in der Hofstraße ("POP") so genannte Kabelverzweiger ("KVz") mit Glasfaser angebunden. Dies führt zu einer Verbesserung der Internetverbindung bei allen bereits bestehenden Kupfer-Internetanschlüssen. Kunden mit einem bestehenden Kupfer-Internetanschluss innerhalb des FTTC-Ausbaubereichs können über einen Anbieterwechsel zu unserem Partner INEXIO somit künftig eine neue, deutlich schnellere Bandbreite nutzen. Auf dieser Karte sind die Gebiete markiert, in denen die bestehenden Kupfer-Internetanschlüsse deutlich verbessert werden:

Über den FTTC-Ausbau hinaus erhalten die Eigentümer von 285 Grundstücken das Angebot für einen direkten Glasfaser-Hausanschluss (FTTB-Technologie). Dies wird möglich da für den FTTC-Ausbau sogenannte Kabelverzweiger (KVz) mit Glasfaser angefahren werden müssen. Grundstücke entlang der Glasfaserstrecken können deshalb direkt mit einem Glasfaser-Hausanschluss angebunden werden. Die betroffenen Eigentümer werden ab 26. April von der Gemeinde Graben-Neudorf angeschrieben.

Als zusätzlicher Service sind die Adressen der Grundstücke, denen ein FTTB-Hausanschluss angeboten wird, hier als PDF-Datei abrufbar:

Auf dieser Karte sind die Straßen dargestellt, die mit Glasfaser erschlossen werden und in denen Glasfaser-Hausanschlüsse angeboten werden:

Der Gemeinderat befasste sich in seiner Sitzung am 24.4.2017 mit dem FTTC/B-Ausbau im OT Neudorf und stimmte den genannten Maßnahmen zu.