JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Artikel vom 21.08.2017

Startschuss für 1,5 Millionen-Euro-Maßnahme: Graben-Neudorf treibt Glasfaserausbau voran

v.l.: Gemeinderat Peter Frittmann, Bürgermeister Christian Eheim, Achim Häge (Netze BW GmbH), Gemeinderat Wolfgang Bauer, Steffen Bachmann (Breitbandkabel Landkreis Karlsruhe GmbH)

Die Gemeinde Graben-Neudorf setzt den Ausbau ihres kommunalen Glasfasernetzes fort. Mit dem offiziellen Spatenstich durch Bürgermeister Christian Eheim, Herrn Achim Häge von der Netze BW GmbH und Herrn Steffen Bachmann von der Breitbandkabel Landkreis Karlsruhe GmbH startete am Montag (21.08.2017) der weitere Glasfaserausbau im Ortsteil Neudorf durch die Netze BW GmbH. Mit der von der Gemeinde Graben-Neudorf beauftragten Maßnahme werden ausgehend vom Übergabepunkt ("POP") in der Hofstraße auf rund 5500 Metern Leerrohrtrassen für das kommunale Glasfasernetzes verlegt. Durch die Maßnahme mit einem Investitionsvolumen von rund 1,5 Millionen Euro wird allen Kunden mit bestehenden Kupfer-Internetanschlüssen im "alten" Ortsteil Neudorf künftig eine schnellere Internetbandbreite angeboten werden können. Außerdem werden nach derzeitigem Stand 151 Glasfaserhausanschlüsse hergestellt.

"Heute fällt der Startschuss für den Ausbau des schnellen Internets im gesamten "alten" Ortsteil Neudorf. Nördlich des Saalbachkanals wird sich schon bald niemand mehr über Internet im Schneckentempo ärgern müssen. Bandbreiten unter 10 Mbit/s werden durch den Ausbau der Vergangenheit angehören", erklärt Bürgermeister Christian Eheim.

Die Bauarbeiten erfolgen in mehreren Bauabschnitten in offener Bauweise im Straßen- und Gehwegbereich und sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Während der Bauzeit kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr, abschnittsweiser Sperrung von Fuß- und Radwegen, Wegfall von Parkplätzen sowie zur Verlegung eines Fußgängerüberwegs. Die Gemeinde Graben-Neudorf und die Netze BW GmbH bitten hierfür um Verständnis.

Hintergrund: Baumaßnahme in drei Abschnitte unterteilt

Die Baumaßnahme ist in drei Abschnitte unterteilt.

  • Bereich "Süd":
    Der erste Bauabschnitt "Süd" startet im Bereich der Kreuzung Lauerstraße/Amalienstraße und verläuft in südlicher Richtung über die Lauerstraße und Kanalstraße bis in die Mannheimer Straße.
  • Bereich "Mitte":
    Der zweite Bauabschnitt "Mitte" verläuft von der Kreuzung Hofstraße/Kapellenstraße über die Kapellenstraße, Bruchsaler Straße, Mannheimer Straße, Lauerstraße bis zur Kreuzung Lauerstraße/Amalienstraße und dann weiter von der Kreuzung Wendelinusstraße über die Haydnstraße bis zur Jahnstraße.
  • Bereich "Nord":
    Der dritte Bauabschnitt "Nord" verläuft von der Kreuzung Mühlstraße/Wiesenstraße über die Wiesenstraße, Kapellenstraße bis in die Hofstraße sowie von der Kapellenstraße über die Friedenstraße, Mannheimer Straße bis zum Ulmenweg.

Alle Anwohnerinnen und Anwohner in den genannten Bauabschnitten, die noch Interesse an einem Hausanschluss haben, können sich bei der Netze BW GmbH, Herrn Klaus Kaiser, unter 0711 289-46129 melden.

Alle Informationen zum FTTC/B-Ausbau in Neudorf finden Sie hier:
Hier bauen wir aktuell - FTTC/B-Ausbau OT Neudorf