JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Gemeinde Graben-Neudorf
Artikel vom 25.07.2017

Gemeinderat verabschiedet Raumplanung für neuen Kindergarten

Der Neubau des Kindergarten St. Josef in der Fröbelstraße passierte in der Sitzung des Gemeinderates am 24.07.2017 einen weiteren Meilenstein. Einstimmig billigte der Gemeinderat das vorgeschlagene Raumprogramm für den Kindergarten. Der Neubau soll mit einer Brutto-Grundfläche von 2.100 m² entstehen und Raum für 6 Gruppen für Kinder ab 3 Jahren (Ü3) und für 3 Gruppen für Kinder unter 3 Jahren (U3) bieten. Abhängig von der endgültigen Betriebsform bietet der Neubau künftig Platz für mindestens 152 Kinder und maximal 167 Kinder.

Der Gemeinderat beauftragte die Gemeindeverwaltung weiter, auf Grundlage des Raumprogramms eine Bedarfsplanung gemäß der DIN 18205 zu erstellen, um die zweistufige EU-weite Ausschreibung der Dienstleistung „Objektplanung Gebäude und Innenräume“ (Architektenleistung) durchführen zu können. Weiter beschloss der Gemeinderat, die Katholische Kirchengemeinde Graben-Neudorf-Linkenheim mit der Trägerschaft und dem Betrieb des neuen 9-gruppigen Kindergartens St. Josef zu beauftragen. Derzeit wird der Kostenrahmen für das Gesamtprojekt auf rund 8,3 Millionen Euro (brutto) abgeschätzt.

„Der Neubau von St. Josef hat mit der heutigen Entscheidung eine weitere wichtige Hürde genommen“, erklärte Bürgermeister Christian Eheim. Nun folge als nächster Schritt im Herbst die Einleitung des EU-weiten Verfahrens für die Architektenleistung, so der Bürgermeister.