JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Artikel vom 13.04.2017

Technischer Ausschuss besichtigte neue Räume des Kindergartens „Arche Noah“

Seit 01.03.2017 ist die neue siebte Gruppe des Kindergartens „Arche Noah“ im „Alten Schulhaus“ in der Karlsruher Straße 47 in Betrieb. Jetzt besichtigten die Mitglieder des Technischen Ausschusses des Gemeinderates gemeinsam mit Bürgermeister Christian Eheim die frisch renovierten Räumlichkeiten. Insgesamt rund 120.000 Euro investierte die Gemeinde Graben-Neudorf in den Umbau der Räume. Durch Mehraufwendungen im Bereich der Sanitärinstallation, bei der Elektroinstallation und bei Trockenbauarbeiten ergaben sich für die Umbaumaßnahme Mehrkosten von rund 30.000 Euro. Die Mehrkosten sind hauptsächlich auf notwendige Brandschutzertüchtigungen und Auflagen des Gesundheitsamtes zurückzuführen. Der Technische Ausschuss billigte die entsprechende Überschreitung des Haushaltsansatzes einstimmig. Die Deckung der Mehrkosten wird im Rahmen des Nachtragshaushaltes 2017 sichergestellt. Trotz der Mehrkosten zogen die Mitglieder des Technischen Ausschusses und Bürgermeister Christian Eheim eine positive Bilanz. „Wir haben es unter hohem Zeitdruck geschafft, die Räumlichkeiten für die neue siebte Gruppe im Kindergarten ‚Arche Noah‘ pünktlich zum 01.03.2017 in Betrieb zu nehmen.

Mein Dank gilt insbesondere den beteiligten Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung, der evangelischen Kirchengemeinde und den beteiligten Handwerkern für die gute Zusammenarbeit. Gemeinsam haben wir die Schaffung weiterer Kinderbetreuungsplätze vorangebracht“, so Bürgermeister Christian Eheim.